NEUMitarbeiter:in Bereich Konzeption und Partizipation

Berlin Konzeption, Partizipation Veröffentlicht am: 22.04.2021

Stellenbeschreibung:

Wir suchen eine offene und kommunikative Verstärkung am Standort Berlin! Engagieren Sie sich in der HOFFMAN-LEICHTER Ingenieurgesellschaft und entwickeln Sie in einem starken Team nachhaltige Verkehrs- und Mobilitätskonzepte und binden Sie die Bürgerschaft, Politik und Fachwelt in selbst konzipierten Beteiligungsformaten ein.

Ihre Tätigkeiten bei uns:

Sie bearbeiten innerhalb des Teams selbstständig interessante Verkehrsprojekte mit den Schwerpunkten in Berlin und Brandenburg in Voll- oder auch Teilzeit und Ihr neues Aufgabenfeld umfasst für die Bereiche Verkehrsplanung und Straßenverkehrstechnik insbesondere die:

  • Entwicklung von Verkehrs- und Mobilitätskonzepten (u. a. für den urbanen und ländlichen Raum, für Neubauvorhaben oder Bestandsquartiere, für Schulen oder Gewerbenutzungen)
  • Vorbereitung und Durchführung von Verkehrsuntersuchungen (Analysen, Erhebungen, Aufkommensberechnungen, Simulationen, Prognosen)
  • Grafische Aufbereitung von Ergebnissen und Erstellung von Untersuchungsberichten
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Beteiligungs- und Dialogformaten
  • Dokumentation und Auswertung von Beteiligungsformaten
  • Führung und Anleitung von technischen und studentischen Mitarbeitenden
  • Kundenbetreuung im Rahmen der Akquise und der Projektbearbeitung

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Verkehrswesen, Bauingenieurwesen oder verwandter Studiengänge wie Architektur, Stadtplanung bzw. Geografie erfolgreich abgeschlossen und verfügen bereits über einschlägige Berufserfahrung
  • Sie verfügen über eine gut ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und Moderationsfähigkeit und -erfahrung
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Verwaltung
  • Sie konnten sich im Idealfall bereits Kenntnisse in fachspezifischer Software wie Lisa+, VISSIM oder VISUM aneignen bzw. sind bereit, sich in neue Software einzuarbeiten
  • Sie arbeiten motiviert analytisch und konzeptionell – selbstständig und im Team
  • Sie sind offen und kundenorientiert
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift verhandlungssicher
    (mindestens C1 Niveau)

Was wir Ihnen bieten:

Sozialleistungen und Vergütung

Vergütung und Anerkennung

  • Betriebliche Erfolgsbeteiligung in Form von Prämien
  • Sonderprämien für Verbesserungsvorschläge
  • Weiterbildung als Arbeitszeit
  • Feiern von Firmenjubiläen der Mitarbeiter:innen
  • Auszahlung von Überstunden (20%-Zuschlag)
  • Täglich steuerfreier Lunchzuschuss von 6,57 €
  • Monatlich steuerfreie Sachbezüge von 44,00 €
  • Firmenticket/JobRad
  • Unter Berücksichtigung aller Gehaltskomponenten können Master-Absolventen von einem vergleichbaren Jahresbruttogehalt von 43.000 € ausgehen

Altersvorsorge

  • Betriebliche Altersversorgung in Form einer Pensionskasse
  • Angebot von Informationsgesprächen durch Berater der Allianz

Berufliche Entwicklung

  • Jährliche Orientierungsgespräche
  • Persönliche Zielvereinbarungen
  • Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens
  • 2+1-Faktor: Neben zwei fachlichen Stammdisziplinen werden alle Mitarbeiter:innen im Bereich der Projektsteuerung geschult
  • Gesicherte Teilnahme an Weiterbildungen für fachliche Themen und Softskills

Work-Life-Balance

Individualität in der Arbeitszeitgestaltung ist bei HOFFMANN-LEICHTER ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir versuchen, unseren Beschäftigten möglichst viel Freiraum und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten zu geben. Eine gesunde Balance zwischen Berufs- und Privatleben hält uns langfristig motiviert, leistungsfähig und trägt auf diese Weise zu unserem Unternehmenserfolg bei.

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Betriebsinterne Fortbildungen während der regulären Arbeitszeit
  • Kostenlose Bereitstellung eines Tablets
  • Ausgleich von Überstunden durch Freizeit
  • 31 Urlaubstage

Kultur und Freizeit

HOFFMANN-LEICHTER engagiert sich auch außerhalb des Arbeitsalltags für seine Mitarbeiter:innen durch vielfältige Angebote und Aktivitäten aus den Bereichen Musik, Kunst und Sport.

  • Betriebsausflüge
  • Kulturelle Unternehmungen
  • Teilnahme an Großveranstaltungen
  • Unternehmungen mit den Familien der Mitarbeiter:innen
  • Weihnachtsfeiern

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen hat für uns einen hohen Stellenwert. Daher ist die betriebliche Gesundheitsförderung ein fester Bestandteil der Mitarbeiterleistungen bei HOFFMANN-LEICHTER. Die Auswahl der Gesundheitsaktionen und Betriebssportgruppen richtet sich an alle Mitarbeiter:innen – egal ob sportlich oder nicht.

Gesundheitliche Vorsorge

In unserem Unternehmen finden regelmäßig Gesundheitsaktionen wie sportmedizinische Untersuchungen und Informationsveranstaltungen zu Gesundheits- und Ernährungsthemen statt. Sollten unsere Mitarbeiter:innen trotz aller Prävention doch einmal länger erkranken, unterstützt HOFFMANN-LEICHTER sie bei der Rückkehr an ihren Arbeitsplatz.

  • Professionelle Zahnprophylaxe (Eigenanteil 45 €)
  • Kostenlose Bereitsstellung von Obst, Nüssen sowie Kaffee, Tee und Sprudelwasser

Sport

  • Unterstützung von Mitarbeiterinitiativen wie Lauf-, Volleyball-, Badminton- und Klettergruppen
  • Kostenlose Teilnahme an Laufveranstaltungen
  • Kostenlose HOFFMANN-LEICHTER-Funktionsshirts
  • Finanzielle Beteiligung an Mitgliedsbeiträgen von Sport- und Fitnesseinrichtungen (bis zu 25 € / Monat)

Gumz Siegmar

Gern stehe ich Ihnen bei Fragen rund um die Bewerbung zur Verfügung:

Siegmar Gumz, Geschäftsführer

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann möchten wir Sie kennenlernen.

Erstkontakt auch ohne Unterlagen.

Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit den personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen, finden Sie in hier: Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber