NEUProjektbearbeiter (m/w/d) im Bereich Entwässerungskonzepte/ Überflutungsnachweise

Stellenangebot teilen  
PDF Download Download
Berlin Leipzig Dresden Siedlungswasserwirtschaft Veröffentlicht am: 25.04.2022

Stellenbeschreibung:

Der Klimawandel ist auch in Deutschland spürbar, wie die Flutkatastrophen des vergangenen Sommers gezeigt haben. Damit rückt auch das Thema Entwässerungsplanung bei vielen Vorhaben stärker in den Fokus. Wir, die HOFFMANN-LEICHTER Ingenieurgesellschaft mbH, sind seit vielen Jahren im Bereich der Siedlungswasserwirtschaft tätig. Wir wollen unsere Kunden auch in den kommenden Jahren in diesem Bereich mit unserem Know-How unterstützen und suchen hierfür Sie als Ingenieur:in zur Verstärkung.

Ihre Tätigkeiten bei uns:

Sie bearbeiten selbstständig oder im Team interessante Entwässerungsprojekte in
Berlin/Brandenburg, Leipzig oder Dresden in Voll- oder auch Teilzeit. Ihr neues Aufgabenfeld
umfasst insbesondere:
die Erstellung von innovativen Entwässerungskonzepten mit Schwerpunkt
Regenwasserversickerung und -nutzung

  • die Dimensionierung und Planung von Anlagen der Siedlungswasserwirtschaft
  • die Erstellung von Konzepten zur Medienerschließung für komplexe Bauvorhaben
  • die Berechnung von Überflutungsnachweisen
  • die Führung und Anleitung von Techniker:innen und Studierenden
  • die Kundenbetreuung während der Auftragsabwicklung

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich Siedlungswasserwirtschaft, Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen, Infrastrukturmanagement oder
    verwandter Studiengänge erfolgreich abgeschlossen und verfügen ggf. schon über Berufserfahrung
  • Sie konnten sich im Idealfall bereits Kenntnisse in fachspezifischer Software wie AutoCAD/ BricsCAD, VESTRA KANAL, KANAL++ oder ARRIBA sowie Affinity Suite aneignen
  • Sie arbeiten motiviert selbstständig und im Team
  • Sie bringen ein hohes Maß an Eigenverantwortung mit
  • Sie sind offen und kundenorientiert
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift verhandlungssicher (mindestens C1 Niveau)

Was wir Ihnen bieten:

Sozialleistungen und Vergütung

Vergütung und Anerkennung

  • Betriebliche Erfolgsbeteiligung in Form von Prämien
  • Sonderprämien für Verbesserungsvorschläge
  • Weiterbildung als Arbeitszeit
  • Feiern von Firmenjubiläen der Mitarbeiter:innen
  • Auszahlung von Überstunden (20%-Zuschlag)
  • Täglich steuerfreier Lunchzuschuss von 6,67 €
  • Firmenticket/JobRad
  • Unter Berücksichtigung aller Gehaltskomponenten können Master-Absolventen von einem vergleichbaren Jahresbruttogehalt von 43.000 € ausgehen

Altersvorsorge

  • Betriebliche Altersversorgung in Form einer Pensionskasse
  • Angebot von Informationsgesprächen durch Berater:innen der Allianz

Berufliche Entwicklung

  • Jährliche Orientierungsgespräche
  • Persönliche Zielvereinbarungen
  • Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens
  • 2+1-Faktor: Neben zwei fachlichen Stammdisziplinen werden alle Mitarbeiter:innen im Bereich der Projektsteuerung geschult
  • Gesicherte Teilnahme an Weiterbildungen für fachliche Themen und Softskills

Work-Life-Balance

Individualität in der Arbeitszeitgestaltung ist bei HOFFMANN-LEICHTER ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur. Wir versuchen, unseren Beschäftigten möglichst viel Freiraum und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten zu geben. Eine gesunde Balance zwischen Berufs- und Privatleben hält uns langfristig motiviert, leistungsfähig und trägt auf diese Weise zu unserem Unternehmenserfolg bei.

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Betriebsinterne Fortbildungen während der regulären Arbeitszeit
  • Kostenlose Bereitstellung eines Tablets
  • Ausgleich von Überstunden durch Freizeit
  • 31 Urlaubstage

Kultur und Freizeit

HOFFMANN-LEICHTER engagiert sich auch außerhalb des Arbeitsalltags für seine Mitarbeiter:innen durch vielfältige Angebote und Aktivitäten aus den Bereichen Musik, Kunst und Sport.

  • Betriebsausflüge
  • Kulturelle Unternehmungen
  • Teilnahme an Großveranstaltungen
  • Unternehmungen mit den Familien der Mitarbeiter:innen
  • Weihnachtsfeiern

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen hat für uns einen hohen Stellenwert. Daher ist die betriebliche Gesundheitsförderung ein fester Bestandteil der Mitarbeiterleistungen bei HOFFMANN-LEICHTER. Die Auswahl der Gesundheitsaktionen und Betriebssportgruppen richtet sich an alle Mitarbeiter:innen – egal ob sportlich oder nicht.

Gesundheitliche Vorsorge

In unserem Unternehmen finden regelmäßig Gesundheitsaktionen wie sportmedizinische Untersuchungen und Informationsveranstaltungen zu Gesundheits- und Ernährungsthemen statt. Sollten unsere Mitarbeiter:innen trotz aller Prävention doch einmal länger erkranken, unterstützt HOFFMANN-LEICHTER sie bei der Rückkehr an ihren Arbeitsplatz.

  • Professionelle Zahnprophylaxe (Eigenanteil 45 €)
  • Kostenlose Bereitsstellung von Obst, Nüssen sowie Kaffee, Tee und Sprudelwasser

Sport

  • Unterstützung von betrieblichen Lauf-, Volleyball-, Badminton- und Klettergruppen
  • Kostenlose Teilnahme an Laufveranstaltungen
  • Kostenlose HOFFMANN-LEICHTER-Funktionsshirts
  • Finanzielle Beteiligung an Mitgliedsbeiträgen von Sport- und Fitnesseinrichtungen (bis zu 25 € / Monat)

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen rund um die Bewerbung zur Verfügung:

Gumz Siegmar

Siegmar Gumz, Geschäftsführer

Anja Risse, Personalentwicklung