Verkehrsgutachten für die Erweiterung eines EDEKA-Markts an der Heerstraße in Berlin-Spandau

  • Auftraggeber:
    EDEKA MIHA Immobilien-Service GmbH
  • Auftraggsort:
    Berlin Spandau
  • Bearbeitungszeitraum:
    August bis Dezember 2017

Beschreibung

Die EDEKA-MIHA Immobilien-Service GmbH plant die Erweiterung ihres Standorts an der Heerstraße 284 im Bezirk Spandau von Berlin. Im Zuge dessen ist eine Erweiterung und Umgestaltung des Lebensmittelmarkts als auch die Neuorganisation des Parkplatzbereich vorgesehen. Im Rahmen des angestrebten Baugenehmigungsverfahrens ist eine verkehrstechnische Untersuchungen durchzuführen, um die Auswirkungen der zukünftigen Nutzungen innerhalb und außerhalb des Geltungsbereichs abschließend zu ermitteln und bzgl. der Machbarkeit zu bewerten.


Hierzu wurde von HOFFMANN-LEICHTER ein Verkehrsgutachten erarbeitet.

Erbrachte Leistungen

  • Analyse der verkehrlichen Ist-Situation
  • Verkehrsaufkommensermittlung inkl. Stellplatzbedarf
  • Prognose der räumlichen und tageszeitlichen Verkehrsverteilung
  • Leistungsfähigkeitsbetrachtungen für die umliegenden Knotenpunkte
  • Variantenuntersuchung der Zu- und Ausfahrt

 
Verkehrsplanung

Matthias Jakob
Matthias Jakob