04/2022

Verkehrstechnische Untersuchung und Mobilitätskonzept zum B-Plan 9-2-1 VE “Rummelsburger Landstraße” in Berlin Treptow-Köpenick

Beschreibung Die Fortress MSC VI GmbH plant die Entwicklung des »Kreativquartiers Rummelsburger Landstraße« in Berlin Treptow-Köpenick. Neben der Errichtung mehrerer Neubauten einschließlich Tiefgarage ist auch die Sanierung eines Bestandsgebäudes geplant. Hierzu wurde von HOFFMANN-LEICHTER eine verkehrstechnische Untersuchung erarbeitet. Erbrachte Leistungen

04/2022

Nachhaltiges multimodales Mobilitätskonzept für die Altstadt in Cottbus

Beschreibung Die Stadt Cottbus möchte die Erschließungsqualität der Altstadt aus Sicht der Verkehrsträger des Umweltverbunds verbessern sowie die Aufenthalts- und Lebensqualität im Stadtzentrum erhöhen. Vor diesem Hintergrund soll der bereits bestehende Integrierte Verkehrsentwicklungsplan für die Gesamtstadt zu einem nachhaltigen, multimodalen

04/2022

Vertiefende Untersuchung zum Reisebustourismus in Potsdam

Beschreibung Die Landeshauptstadt Potsdam verzeichnet seit vielen Jahren eine positive Dynamik hinsichtlich ihrer touristischen Entwicklung. Mit der steigenden Anzahl an Tagestouristen hat sich auch das Reisebusaufkommen kontinuierlich erhöht. Aufgrund beschränkter Flächenverfügbarkeit im Innenstadtbereich sowie fehlender Halte- und Abstellmöglichkeiten an verschiedenen

11/2021

Verkehrsuntersuchung zum Netzelement N4 der Verkehrslösung Heinersdorf im Bezirk Pankow

Beschreibung Der Ortskern Heinersdorf im Berliner Stadtbezirk Pankow soll verkehrlich vom hohen Durchgangsverkehr entlastet werden. Auf Grundlage einer 2009 erarbeiteten Machbarkeitsstudie für eine neue Straßenverbindung wurde für das Netzelement N4 ein Änderungsverfahren des Flächennutzungsplans zur Flächensicherung eingeleitet. Zur Umsetzung des

11/2021

Voruntersuchung für ein Mobilitätskonzept zum B-Plan 3-80 “Sommerbad Pankow”

Beschreibung Der Bezirk Pankow plante die Aufstellung des Bebauungsplans 3-80 zur Erweiterung des Sommerbads in Berlin-Pankow. Der aktuelle Planungsstand sieht neben der Erweiterung des Sommerbads die Errichtung einer dreizügigen Grundschule auf dem Gebiet des Bebauungsplans vor. Aufgrund der verkehrspolitischen Entwicklung

11/2021

Machbarkeitsuntersuchung für einen autofreien Wrangelkiez

Beschreibung Im Auftrag der Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin erarbeitet HOFFMANN-LEICHTER in Zusammenarbeit mit dem Büro GRUPPE PLANWERK eine Machbarkeitsuntersuchung zur Verkehrswende im Wrangelkiez. Im Fokus der Untersuchung steht die Prüfung, mit welchen Instrumenten eine Verkehrswende zu einem autoarmen Berliner Innenstadtquartier

11/2021

Mobilitätskonzept für das Bauvorhaben “Am Stadtpark” in Halle (Saale)

Beschreibung Die Am Stadtpark GmbH plant die Entwicklung des autoarmen Stadtquartiers „Am Töpferplan“ im Charlottenviertel in Halle (Saale). Das Stadtquartier wird hierbei Platz für Wohnraum, Gewerbe, Einzelhandel und eine Kita bieten. Hierzu wurden von HOFFMANN-LEICHTER im Rahmen eines Mobilitätskonzepts die

1 2 3 7